Archiv für den Autor: Karl Nutzinger

Goldener Herbst auf der Mannswiese am 3. Oktober

Dieses Fest ist ein Highlight unseres jährlichen Veranstaltungskalenders.

Ab 10 Uhr laden wir auf die Mannswiese ein und bieten ab 11 Uhr regionale Spezialitäten aus der Hüttenküche. Unsere rustikalen „Pfälzer Teller“ oder auch vegetarische Gerichte bieten etwas für jeden Geschmack.

Der NaturFreunde-Diskjockey sorgt dabei für angenehme musikalische Untermahlung.

Für Kinder und Jugendliche sind Spiel- und Erlebnisstationen aufgebaut, so dass alle Altersgruppen unterhaltsame Stunden bei uns verbringen können.

Verpasst nicht den Höhepunkt des Tages um 14 Uhr

Wir freuen uns Avital und Jochen Pöschko beim Goldenen Herbst zu Gast zu haben. Das Artistenpaar aus Schriesheim wird ein etwa halbstündiges Programm aus ausgefallenen Jonglagen und atemberaubender Luftartistik präsentieren.

Mit dabei ist auch ihre achtjährige Tochter Ma’ayan die schon seit drei Jahren regelmäßig mit ihren Eltern auf der Bühne steht. Als echtes Zirkuskind wird sie das Publikum mit ihrer Nummer am Luftring verzaubern.

Den Höhepunkt der Show bildet eine romantische Darbietung am Duoschwungtrapez, bei der die Artisten Saltos und Schrauben in 10m Höhe zeigen. Seit 2014 sind Avital & Jochen mit dieser Nummer weltweit unterwegs und wurden bei den renommierten Circusfestivals in Paris und Wuhan (China) mit Silber- und Bronze-Medaillen ausgezeichnet.

Der Auftritt verspricht ein unvergessliches Highlight zu werden.

Fahrt in den Bregenzer Wald 5. – 10. September 2017

Bestens organisiert von Frieder Menges verbrachten 13 NaturFreunde wunderschöne Tage im Bregenzer Wald. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, wurden zwischen dem 5. und 10. September zum Teil recht anspruchsvolle Wanderungen unternommen. Die größte Herausforderung war der „Kanisfluh“, der uns die Überwindung von 600 Höhenmetern abverlangte. Die Gruppe war sehr harmonisch, hatte viel Spaß und genoss auch die Annehmlichkeiten des von Frieder bestens ausgesuchte Hotel in Schröcken, unweit des bekannten Skiortes Warth.

Weitere schöne Bilder findet ihr in der Fotogalerie.
Hier geht’s weiter zum Reisebericht…
Weiterlesen

Auf den Höhen des Rätikon rund um Brand 3.-7.August 2017

Am Donnerstag starteten wir – 6 NaturFreunde und 2 Gastwanderer – nach einer problemlosen Anreise gegen 11 Uhr am Parkplatz der Dorfbahn von Brand bei Bludenz unsere diesjährige Alpentour. Für diesen Tag war „nur“ der Aufstieg zur Sarotla-Hütte (1611 m). Die 5 km und 725 Höhenmeter schafften wir in knapp 3 Stunden, so dass wir oben noch den sonnigen Nachmittag vor der Hütte genießen konnten. Der Hüttenwirt versorgte uns mit einfachen, aber leckeren Speisen und Getränken, bis wir schließlich in unsere Lager fielen.

Weiterlesen

GEO Tag der Natur

GEO_Tag_der_Natur_Ankuendigungsplakat_2017

Tag der Artenvielfalt / GEO Tag der Natur

Naturinteressierte Personen sind an diesem Tag aufgerufen in einem abgegrenzten Areal das Vorkommen von Tier- und Pflanztenwelt zu erfassen und zu melden. Dies stellt einen wichtigen Baustein zum Erhalt der Natur dar.

Wir werden am 24. Juni mit 2 Aktionen teilnehmen:

Weiterlesen

Anpaddeln auf dem Neckar am 20.05.2017

20170520 NF_Anpaddeln_Anke-18

Trotz vorausgegangener Regentage trafen sich am Samstagmorgen 6 Wasserwanderer auf dem Schriesheimer Festplatz, holten die Boote aus dem Winterschlaf in der Scheune und fuhren unter Udo’s Leitung durch den Odenwald nach Binau zum Startpunkt unserer Tour. Unterwegs schlossen sich uns in Zwingenberg noch 4 Naturfreunde an, die dort bereits im Bauwagen übernachtet hatten. Bei noch recht frischen Temperaturen, aber Sonnenschein, luden wir die fünf benötigten Boote ab und ließen sie zu Wasser.

Weiterlesen

Einweihung einer neuen Gedenktafel am NaturFreundehaus

Einweihung Tafel

Bei strahlendem Wetter fand am 26.03.2017 die feierliche Einweihung der von unserem Mitglied Dieter Thoni gestifteten Gedenktafel statt. Sie erinnert an die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der NaturFreunde Schriesheim, von den Gründungsjahren Ende des 19. Jahrhunderts über die Anfänge der Ortsgruppe bis zum Auf- und Ausbau der Schriesheimer Hütte mit all seinen Höhen und Tiefen. In seiner Ansprache dankte unser 1. Vorsitzende Sascha Gernold dem Spender, der zugleich auch Ideengeber und Initiator ist. Er führte die Anwesenden gedanklich durch die Chronik des Vereins und brachte seine Wertschätzung gegenüber all unseren aktiven Mitgliedern zum Ausdruck, denen die Ortsgruppe seine positive Entwicklung verdankt. Die gut gelaunte Gesellschaft der zahlreich anwesenden Besucher durfte dann die Enthüllung der Tafel bezeugen und stieß mit einem Gläschen Sekt auf Dieter und sein gelungenes Geschenk an.

Neue Fotogruppe der NaturFreunde Schriesheim

Kamera - Vogel

Für alle Freunde der Fotografie gibt es ab sofort ein neues Angebot: Die Fotogruppe der NaturFreunde Schriesheim trifft sich alle 2 Wochen um sich mit Fragen der Technik, Gestaltung, Bearbeitung und Besprechung von Bildern zu beschäftigen. Offen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Die erste Vorbesprechung zu organisatorischen Fragen findet am 17.03.17 um 18.45 im DRK-Heim statt. Weitere Informationen über die Aktivitäten der Fotogruppe erhältst du unter folgendem Link:

20170224 Steckbrief Fotogruppe

Unser Naturfreundehaus „Schriesheimer Hütte“ auf der Mannwiese geschlossen

Am vorIMG_0857letzen Sonntag (26.10.) konnten Wanderer und Gäste zum letzten Mal für dieses Jahr in unserem NaturFreundehaus einkehren. Wir konnten seit Anfang April wieder sehr viele Gäste auf unserer Hütte begrüßen. Neben dem „normalen“ Hüttenbetrieb standen natürlich auch besondere Aktionen auf dem Programm. So traf man sich unter anderen zum 1. Mai, dem Glühwürmchen¬treff, der Ostereiersuche, den Ferienspielen und zum Goldenen Herbst auf der Mannswiese. Nicht zu vergessen bei den vielen Arbeitseinsätzen in und um unser Haus. Auch unsere Jugendgruppe bereicherte mit vielen Aktivitäten rund ums Haus das Hüttenleben. Allen Gästen, die uns besucht haben, dem Hüttendienst, den Hüttenwarten, den unermüdlichen Helfern ein herzliches Dankeschön dafür. Ohne alle wäre es nicht möglich, das Hüttenleben am Laufen zu halten. Nach dem Motto „Macht weiter so!!“

Schriesheimer Hütte auf der Mannswiese hat wieder geöffnet

DSCN3479Es ist wieder soweit. Seit Samstag, den 05. April können wir wieder unsere Gäste auf der „Schriesheimer Hütte“ zur Einkehr begrüßen. Das Naturfreundehaus ist bis Ende Oktober samstags von 14.00-18.00 Uhr, sonn- und feiertags von 10.00-18.00 Uhr (ausgenommen Karfreitag und Fronleichnam) für die Öffentlichkeit geöffnet. Um besser u.a. wegen des Essens koordinieren zu können, möchten wir freundlichst darauf hinweisen und darum bitten, dass sich größere Gruppen bei unseren Hüttenwarten Hannelore und Heiner Höfer (06203 – 62973) vorher anmelden. Vielen Dank. Wir freuen uns auf viele Besucher in der neuen Wandersaison.