Kategorie-Archiv: NF-intern

Winterfeier 2018

Einmal im Jahr sind alle Schriesheimer NaturFreunde eingeladen, miteinander zu feiern, sich auszutauschen und gemütlich das neue Jahr zu beginnen. Sehr gefreut hat uns insbesondere auch die Anwesenheit einer großen Gruppe der NaturFreunde Viernheim sowie mehrerer Vertreter der Presse. Wir trafen uns im Vereinsraum der Mehrzweckhalle am 14. Januar nachmittags zu Kaffee und Kuchen und erfreuten uns an einem abwechslungsreichen Programm. Nach der Ansprache unseres Vorsitzenden Sascha Gernold wurden gemeinsam bekannte und beliebte Lieder gesungen und wir lauschten den Vorträgen, Gedichten und Kurzgeschichten, die von Ylva & Malina, Bärbel, Andrea sowie Anna Maria vorgetragen wurden. Dazwischen gab es einen kurzweiligen Bilderquiz von Karl und zum Abschluß einen Lichtbildervortrag, der die Höhepunkte des Vereinsjahres noch einmal in Erinnerung rief.

Weiterlesen

Einweihung einer neuen Gedenktafel am NaturFreundehaus

Einweihung Tafel

Bei strahlendem Wetter fand am 26.03.2017 die feierliche Einweihung der von unserem Mitglied Dieter Thoni gestifteten Gedenktafel statt. Sie erinnert an die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der NaturFreunde Schriesheim, von den Gründungsjahren Ende des 19. Jahrhunderts über die Anfänge der Ortsgruppe bis zum Auf- und Ausbau der Schriesheimer Hütte mit all seinen Höhen und Tiefen. In seiner Ansprache dankte unser 1. Vorsitzende Sascha Gernold dem Spender, der zugleich auch Ideengeber und Initiator ist. Er führte die Anwesenden gedanklich durch die Chronik des Vereins und brachte seine Wertschätzung gegenüber all unseren aktiven Mitgliedern zum Ausdruck, denen die Ortsgruppe seine positive Entwicklung verdankt. Die gut gelaunte Gesellschaft der zahlreich anwesenden Besucher durfte dann die Enthüllung der Tafel bezeugen und stieß mit einem Gläschen Sekt auf Dieter und sein gelungenes Geschenk an.

Kanutengruppe auf dem Neckar vor Neckarsteinach

Runter wie auf Öl

„Olej“ nennen tschechische Wassersportler ein Gewässer ohne nennenswerte Strömung. Es vermittelt ein Gefühl, als würde man das Paddel durch eine viskose Masse wie eben Rohöl ziehen und kaum vorankommen. Neun tschechische Gäste kämpften sich auf den Spuren von Mark Twains Floßfahrt von Bad Friedrichshall in vier Etappen nach Ladenburg.
Weiterlesen