Schlagwort-Archiv: Umwelt

Wir lassen`s blühen – Badische Bergstraße

…. wir sind mit unserem einem kleinen Beitrag „der Bewirtschaftung eines naurnahen Gartens“ nicht die Einzigen, die zum Erhalt der Kulturlandschaft Bergstrasse beitragen wollen 😉

Der BUND hat eine umfassende Broschüre herausgegeben, die umfänglich über diese „unsere“ besondere Region informiert.
Die Broschüre verweist auf die besondere Bedeutung und die Entstehung dieser einzigatigen Kulturlanschaft an der Bergstrasse und gibt zahlreiche Tipps was WIR im Großen aber auch im kleinen eigenen Garten tun können, damit wir uns auch in Zukunft an der blühenden Bergstrasse erfreuen können.

Eine interessante und gelungene Broschüre, die unter Blühende Bergstrasse zum Download bereitsteht.

Übrigens die Blütenvielfalt könnt ihr im Moment auch in unserem Garten genießen schaut doch mal vorbei es lohnt sich!!

Berg Frei
Sascha

Earth Hour 2017

Lieber Besucher unserer WebSite. Schließe Dich gemeinsam mit uns dem Aufruf des WWF zur Earth Hour 2017 an.

Was steckt dahinter?
Wenn wir am Samstag den 25.03.2017 von 20.30 Uhr – 21.30 Uhr für eine Stunde das Licht ausschalten haben wir bestimmt noch keinen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz getätigt, aber
…. wir setzen ein Zeichen …. für den Klimaschutz! Weiterlesen

Wir sind Mitglied der FairTrade Town Schriesheim

Die Aktionswoche Fairer Handel geht zu Ende. Auch auf der Mannswiese verkaufen wir Waren, die die Kriterien des Fairen Handels erfüllen. So tragen Kaffee, Tee und Kakao das FairTrade Logo. Dies haben wir zum Anlass genommen und die Aufnahme in die FairTrade Town Schriesheim beantragt, die nun erfolgt ist.
Wer die Seite nicht kennt hier der Link FairTrade Town Schriesheim
Weiterlesen

Wasser sparen mit Messer und Gabel

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Wir trinken es täglich, kochen und waschen damit.
Über diese bewusst genutzte Ressource hinaus, verbrauchen wir noch viel mehr Wasser unbewusst. Es begegnet uns nicht nur in seiner reinen Form, sondern liegt versteckt in unseren täglich konsumierten Waren vor. Unser gesamter Wasserkonsum pro Tag ist tatsächlich um ein vielfaches höher, denn für die Produktion von Lebensmitteln und Alltagsgegenstände ist viel Wasser erforderlich.

Diesem Thema widmet sich der neue Leitfaden
Wasser sparen mit Messer und Gabel
der NaturFreunden Deutschlands. Er bietet neben vielen interessanten Informationen auch leckere Gerichte aus der nachaltigen und veganen Küche.

Viel Spass beim schmökern und schmausen ;-).

Berg Frei
Sascha Gernold

Nachhaltiger im Alltag

Die NaturFreunde stehen für Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen und würden sich eine Welt wünschen in der der ökologische Fußabdruck des Menschen den Verbrauch auf höchstens eine „Erde“ beschränken würde.
Wie errechnet sich der „ökologische Fußabdruck“? Man erfasst den Wert des Kohlendioxids, der bei der Produktion von Produkten entsteht und rechnet demgegenüber die Fläche Wald, die zur Bindung dieses Gases notwendig wäre.
Im Schnitt verbraucht der Mensch heute 1,5 Erden für seinen Lebenswandel, wir in Deutschland sogar 2,5 Erden. Schlechte Voraussetzungen für unsere nachfolgenden Generationen!
Wenn es Dich interessiert, auf der Seite Brot für die Welt „Fußabdruck“ kannst Du Deinen eigenen Fußabdruck errechnen.
In der NaturFreundin 03-2015 wurde der interessante Artikel „Nachhaltiger im Alltag“ veröffentlicht. Wann ist Saison für welches Obst und Gemüse, wie kann Klimaschutz im Haus Geld sparen, welche Siegel stehen wirklich für Nachhaltigkeit …. . Diese Fragen stehen in engem Kontakt mit unserem Fußabdruck den wir hinterlassen, Klimawandel und Klimaflüchtlingen. Eine umfassende Broschüre kann über nachfolgenden Link „Nachhaltigkeitswarenkorb“ kostenlos heruntergeladen werden.

Viel Spass beim Lesen
Berg Frei

Sascha