Planung der Paddeltour auf der Lippe

Freitag, den 31. Mai


Zusammenstellen der Boote ab 7:30 Uhr und Abfahrt mit Fahrgemeinschaften. Besuch des Umweltzentrums Westfalen in Bergkamen-Heil. Ankunft am Startpunkt der 1. Etappe etwa 14 Uhr. Einsetzen der Boote in Werne-Stockum, Autos werden am Zielort Lünen-Beckinghausen geparkt. Pause in Bergkamen-Rünthe Keine Umtragung während der Fahrt. Pause in Bergkamen-Rünthe möglich. Einsammeln der Boote und Fahrt zur Übernachtung an der Jugendherberge Cappenberger See.

Samstag, den 1. Juni

Schloss Hovestadt

Schloss Hovestadt, Sammlung Dunker (gemeinfrei)

Fahrt zum Startpunkt am Schloss Hovestadt, Rangieren der Autos an den Zielort Hamm-Haaren. Mittagspause in Lippborg möglich. Gesamtlänge der Tour etwa 23 km, nur einmal auf der ganzen Strecke müssen wir die Boote umtragen. Am Abend Treffen und Abendessen mit den Naturfreunden Hamm-Werries in ihrer Hütte „Der Eiserne Gustav“.

Sonntag, den 2. Juni

Autos an Ausstiegsstelle rangieren, Tour von Dortmund-Ems-Kanal Alte Fahrt bis Ahsen. Eine Umtragung bei Schloss Rauschenberg ist nötig. Am Ziel Verladen der Boote und Heimfahrt.

Organisatorisches

Die Jugendherberge nimmt nur Mitglieder auf, bitte angeben, ob Mitgliedschaft im Jugendherbergswerk vorliegt.