Archiv des Autors: Karl Nutzinger

Einbruch im NaturFreundegarten

Wir betreiben im Schriesheimer Weinanbaugebiet im Gewann Merkel (bei Lidl) einen kleinen Naturgarten, der als Rückzugsgebiet für Tier- und Pflanzenwelt, aber auch zur Erholung dienen soll. Mit viel ehrenamtlichem Engagement opfern Vereinsmitglieder Ihre Freizeit für Natur und Umwelt. Leider wird dies jedoch nicht von jedem geachtet. Am Mittwoch den 17.07. mussten wir feststellen, dass in den Schuppen vor Ort eingebrochen wurde. Ich kann mir nicht vorstellen was man sich durch so eine Tat erhofft, denn natürlich werden hier keine wertvollen Dinge gelagert, was letztlich aber bleibt ist der erhebliche Sachschaden den es wieder zu reparieren gilt.

Der Einbruch muss zwischen dem  10. – 17.07. erfolgt sein. Für Hinweise unter 06203 661188 sind wir sehr dankbar.

Sollte jemand das schlechte Gewissen plagen melde, Dich zur Schadenbehebung, so einen Schritt fände ich Klasse!!!

Berg Frei

Sascha

Tagesfahrt zur Bundesgartenschau in Heilbronn

Am Sonntag, 19. Mai 2019 bieten die NaturFreunde Schriesheim eine Tagesfahrt zur Bundesgartenschau in Heilbronn an. Gäste sind willkommen. Die Fahrt im Reisebus beginnt um 8,30 Uhr am Festplatz (Bismarckstr.) und die Rückkunft ist ca.18 Uhr. Den Tag kann man in kleiner Gruppe verbringen oder einen Teil gemeinsam bei unserer eigenen Vereinsführung mitmachen. Prospekte bekommen alle Teilnehmer vor Beginn an die Hand.

Die Busfahrt zusammen mit dem Eintritt kostet für Erwachsene 38 Euro. Für Menschen mit Handicap (Ausweis mind. 50%, muss beim Eintritt vorgelegt werden) und junge Menschen bis 25 Jahre kostet es 26 Euro. Für Kinder bis 14 Jahre kostet die Busfahrt 12 Euro (für diese ist die BUGA frei). Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 23 Euro.

Ab sofort sind Anmeldungen bei Frieder Menges

  • per Mail an chrifrimenges@t-online.de
  • per Post an Alfred-Herbst-Str. 7, 69198 Schriesheim
  • oder telefonisch unter 06203-61532 möglich.
  • Wir bitten um Angabe eurer Adresse und Telefonnummer, Besonderheiten auf die zu achten sind sowie die Auflistung des selbst berechneten Beitrages.

Den Kostenbeitrag bitte auf das Konto der NaturFreunde Schriesheim e.V. bei der Voba Kurpfalz, IBAN: DE38 6729 0100 0077 5753 08 bis spätestens 1. April überweisen. Die Reservierung gilt erst nach Zahlungseingang als verbindlich. Wir freuen uns auf eure baldige Anmeldung.

Wanderwoche am Dachstein

Die diesjährige Tour führte 12 Wander- und NaturFreunde, die sich auch von einer durchweg schlechten Wettervorhersage nicht von ihren geliebten Alpen abhalten lassen wollten, vom 30.08. bis 04.09. unter der Führung von Frieder Menges nach Schladming, um die Dachstein-Region zu erkunden.

So ging es am ersten Tag auch schon gleich mit Dauerregen los, so dass wir die erste Bergwanderung durch eine Stadtführung ersetzten. Da aber auch kein Führer auftauchte, übernahm Frieder, der den Ort von seiner Vortour schon etwas kannte, kurzerhand die Führung. Mit dem Regenschirm in der Hand sahen wir die örtlichen Kirchen, das Rathaus, die Fußgängerzone und den Austritt der Klamm. Der kleine Ort war sehr ansprechend, so dass der Nachmittag gut ausgefüllt war.

Weiterlesen

Der Watzmann ruft…

Schriesheimer NaturFreunde alpin unterwegs vom 1. bis 6.8.2018

Am 1.8.2018 begann unser diesjähriger Hochgebirgsausflug mit einer langen Fahrt in den südöstlichen Zipfel Deutschlands. Unser Ziel war Berchtesgaden, wo wir – 8 Naturfreunde und 1 Gastwanderer – unsere erste Nacht im Hostel verbrachten. Am nächsten Morgen starteten wir gut ausgeruht, um das Watzmannhaus (1930 m) zu erreichen. Sascha und Peter G. wählten den kniffligen Weg über den Grünstein-Klettersteig, während wir anderen stetig bergan zogen – mit Rast auf der Küroint-Alm. Das letzte Stück zur Hütte war nochmal ziemlich steil – wir wurden aber mit einem tollen Blick und kühlen Getränken belohnt. Da es noch recht früh am Nachmittag war, kraxelten einige noch etliche Höhenmeter auf das wolkenverhangene Hocheck. Sie wurden belohnt mit einer Begegnung mit einem stattlichen Steinbock, der sich durch die Gegenwart der Wanderer gar nicht beeindruckt zeigte.

 

Weiterlesen

Tag der offenen Tür

Sanierungsprojekt in Kürze vollständig abgeschlossen!

So ein Tag so wunderschön wie heute …, dies hätte auch das Motto für unseren Tag der offenen Tür am 07.07. sein können. Gemeinsam mit unseren Gästen feierten wir den Abschluss des Sanierungsprojektes, das langsam in die Endphase geht. Die Möglichkeit der Besichtigung im Rahmen einer kleinen Führung wurde von vielen genutzt und die Art der Umsetzung des Projektes fand zu unserer Freude großen Anklang.

Weiterlesen

Pardons Freizeit (Ardèche) vom 24.05. bis 01.06.18

Von „rund um“ Sonnenschein wurden wir diesmal leider nicht verwöhnt, aber dies konnte die Stimmung der 41 Teilnehmer nicht trüben. Zwei große Pavillons ermöglichten auch bei durchwachsenem Wetter jederzeit im Trockenen zu Essen oder sich beim Spielen zu beschäftigen, so waren unseren jungen Teilnehmern viele Werwolf und Munchkin Stunden vergönnt.

Weiterlesen

Maifeier auf der Mannswiese

Das Wetter war zwar etwas kühl, aber sonnig und stabil und so strömten viele Besucher auf die Mannswiese, um die Kundgebung der SPD aber auch die Gemütlichkeit unserer Hütte und unsere deftigen Spezialitäten zu genießen. Der Andrang an den Essens- und Getränkestationen war riesig und zu unserem Schrecken waren dann auch schon viel zu früh die Brötchen ausgegangen. Mit „streng rationierten Brotstückchen“ behalfen wir uns über die Durststrecke, bis neuer Nachschub organisiert war. Die Gäste trugen es mit Gelassenheit.

Um 13 Uhr präsentierte die SPD ihre traditionelle Maikundgebung. Herr Binding führte durch die bekannten politischen Themen, die viele zur Zeit beschäftigen.  Für die Kinder gab es derweil ein unterhaltsames Programm, das engagiert von den Jusos organisiert wurde.

Vielen Dank an alle Helfer für ein gelungenes Fest.

Ostergrüße

Liebe NaturFreunde,

der Beginn der Hüttensaison in unserem neu renovierten Haus und das Osterwochenende fallen dieses Jahr zusammen. Vielleicht erlaubt es ja der noch sehr junge Frühling, dass sich beides kombinieren läßt und wir ein paar gemütliche Stunden auf der Mannswiese verbringen können.

Wir wünschen euch allen Frohe Ostern und einen tollen Start in ein aktives Jahr im Verein!

Die Vorstandschaft

Mathaisemarkt-Umzug

Tausende Besucher kamen am Sonntag, dem 3. März nach Schriesheim um den Mathaisemarkt-Festzug zu besuchen und die 54 teilnehmenden Gruppen und Organisatoren zu bestaunen. Bei bestem Veranstaltungswetter, 12 Grad und Sonnenschein wurde das Thema „Schriesheimer Zentgemeinden“ phantasievoll dargestellt und interpretiert. Die RNZ kommentierte, dass daraus „ein unterhaltsamen Stück Geschichtsunterricht“ geworden ist.

Weiterlesen