Archiv der Kategorie: Uncategorized

NaturSport bei den NaturFreunden

Als örtlicher Verein betreiben wir nicht nur ehrenamtlich unser NaturFreundehaus Schriesheimer Hütte sondern sind über unsere Dachverbände auch in die international agierende NaturFreundebewegung eingebunden. Insbesondere engagiert sich unsere Ostgruppe im ideellen Bereich auch intensiv im Bereich NaturSport. So gehören Wanderungen, Padeltouren und Klettern zu unseren Aktivitäten, die im Veranstaltungskalender auf unserer Homepage angekündigt werden. Darüber hinaus kann man über unsere Dachverbände anerkannte Ausbildungs- und Trainerlehrgänge belegen, die einem zum professionellen Führen von Exkursionen befähigen. Infos gibt es unter https://www.naturfreunde.de/natursport oder E-Mail: 1_vorsitzender@naturfreunde-schriesheim.de

Berg Frei
Sascha

Paddeltour auf der Lippe 31. Mai bis 2. Juni

Schloss Hovestadt

Schloss Hovestadt, Sammlung Dunker (gemeinfrei)

Die Lippe: Ein Fluss entzieht sich den Blicken aller, die sich zu Fuß und per Rad an ihr bewegen. Kein Leinpfad säumt sie, immer wieder schlängelt sie sich weg, ab und zu überquert man sie auf einer Straßenbrücke und denkt „eigentlich ganz schön“. Die einzig angemessene Methode, den längsten Fluss Nordrhein-Westfalens zu erschließen, ist das Boot. Die Entdeckung der Flusslandschaft des Jahres 2018/19 haben wir für Ende Mai/Anfang Juni auf unsere Fahnen geschrieben. Die Planung der Tour ist hier ausführlicher beschrieben. Es sind noch Plätze frei.

Anmeldung bitte per E-Mail bei Johannes.

Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender 2019 ist online.

Im Namen der Vorstandschaft herzlichen Dank an die Organisatoren, die wieder mit vielen Ideen ein reichhaltiges Programm zusammengestellt haben.
Wandern, Klettern, Paddeln oder einfach geselliges Beisammensein, für jeden Geschmack ist etwas geboten.
Auf Grund noch erforderlichen Abstimmungsbedarfs konnten nicht alle Termine bereits fixiert werden. Diese und weitere detaillierte Infos werden über den Newsletter oder das Schriesheimer Ortsblatt veröffentlicht. Bei Interesse genügt eine Mail an presse@naturfreunde-schriesheim.de.

Herunterladen kannst Du ihn unter Veranstaltungskalender 2019

Berg Frei
Sascha

Odenwald-Bike-Marathon am Sonntag, dem 16. September

Der Odenwald-Bike-Marathon ist ein jährlich stattfindendes Jedermann-Radrennen auf den Waldwegen an der Bergstraße bei Hirschberg. Im Vorfeld des Rennens werden viele fleißige Helferinnen und Helfer die Strecke ausweisen und kenntlich machen. Was bedeutet dies für andere, die den Wald nutzen? Das Recht, den Wald zu betreten und seine Wege zu benutzen, ist dadurch uneingeschränkt weiter gegeben. Die Ruhe des Waldes wird man an dem Tag aber anderswo ausgiebiger genießen können. Weiterlesen

Maifeier auf der Mannswiese

Das Wetter war zwar etwas kühl, aber sonnig und stabil und so strömten viele Besucher auf die Mannswiese, um die Kundgebung der SPD aber auch die Gemütlichkeit unserer Hütte und unsere deftigen Spezialitäten zu genießen. Der Andrang an den Essens- und Getränkestationen war riesig und zu unserem Schrecken waren dann auch schon viel zu früh die Brötchen ausgegangen. Mit „streng rationierten Brotstückchen“ behalfen wir uns über die Durststrecke, bis neuer Nachschub organisiert war. Die Gäste trugen es mit Gelassenheit.

Um 13 Uhr präsentierte die SPD ihre traditionelle Maikundgebung. Herr Binding führte durch die bekannten politischen Themen, die viele zur Zeit beschäftigen.  Für die Kinder gab es derweil ein unterhaltsames Programm, das engagiert von den Jusos organisiert wurde.

Vielen Dank an alle Helfer für ein gelungenes Fest.

Skifreizeit 2018

Vom 10. – 16.02. ging es zur alljährlichen Ski Freizeit, dieses mal wieder ins französische Jura. Am Anreisetag kamen wir, 11 Erwachsene und 5 Kinder, gegen 16.00 Uhr am NaturFreundehaus Les Adrets an. Das einfache Selbstversorgerhaus mit seinem liebenswerten Hüttenwartpaar bot wieder alles was man für eine Schneefreizeit benötigt.

Weiterlesen

Winterfeier 2018

Einmal im Jahr sind alle Schriesheimer NaturFreunde eingeladen, miteinander zu feiern, sich auszutauschen und gemütlich das neue Jahr zu beginnen. Sehr gefreut hat uns insbesondere auch die Anwesenheit einer großen Gruppe der NaturFreunde Viernheim sowie mehrerer Vertreter der Presse. Wir trafen uns im Vereinsraum der Mehrzweckhalle am 14. Januar nachmittags zu Kaffee und Kuchen und erfreuten uns an einem abwechslungsreichen Programm. Nach der Ansprache unseres Vorsitzenden Sascha Gernold wurden gemeinsam bekannte und beliebte Lieder gesungen und wir lauschten den Vorträgen, Gedichten und Kurzgeschichten, die von Ylva & Malina, Bärbel, Andrea sowie Anna Maria vorgetragen wurden. Dazwischen gab es einen kurzweiligen Bilderquiz von Karl und zum Abschluß einen Lichtbildervortrag, der die Höhepunkte des Vereinsjahres noch einmal in Erinnerung rief.

Weiterlesen

Blühende Äcker

In diesem Sommer fallen Äcker auf, die nicht nur Auge, Nase und Gaumen (wenn man Borretschblüten für den Salat stibitzt hat) erfreuen, sondern auch vielen Insekten reiche Nahrung und Unterschlupf bieten. Dies ist kein Nebenprodukt der Blühenden Badischen Bergstraße, sondern einer Fördermaßnahme des Landes. In Schriesheim sieht man zum Beispiel vom Autobahnzubringer aus oder direkt beim Naturdenkmal Holderbusch, dass die Förderung angenommen wird. Weiterlesen

Paddeln auf der Otava: Ertrunkene nur auf der Speisekarte

Vom 16. bis zum 19. Juli 2017 folgten sechs Schriesheimer Naturfreunde und ein Gast der Gegeneinladung aus Tschechien, deren Naturfreunde im vergangenen Jahr eine Paddeltour auf dem Neckar mitgemacht hatten. Am Bahnhof Sušice wurden wir am Samstagabend von den tschechischen Freunden in Empfang genommen und auf den nahe gelegenen Campingplatz geführt. Es blieb nach Aufbau der Zelte und feuchtfröhlicher Begrüßung noch etwas Zeit für einen Ausflug ins Zentrum der Stadt. Paddeln ist in Tschechien Volkssport, der Campingplatz und der Fluss am nächsten Tag waren gut gefüllt, fröhliche Gesänge zögerten unseren Schlaf hinaus.

Am nächsten Tag, nach einer Besichtigung der flächengrößten Burgruine Tschechiens Rabí, merkten wir, dass die meisten Wassersportler trotz Schulferien nur Wochenendtouristen waren, der Fluss leerte sich rasch. Weiterlesen